Aktuelle Seite: Home Rezepte Russischer Zupfkuchen

Rezepte

Russischer Zupfkuchen

Käsekuchenspezialität mit Teigzupfern.

Eine Augenweide und ein Gaumenkitzel.

Logo Hegnacher Muehle

Zutaten

für Mürbeteig

400 g Mehl
200 g Zucker
200 g Margarine
3-4 EL Kakao
2 Eier
1 Pck. Backpulver


Füllung:

125 g Margarine
150 g Zucker
4 Eier
1 Pck. Vanillezucker
500 g Quark
1 Pck. Puddingpulver
1 Becher Sahne (200 g)


Mürbeteig für Boden und Streusel herstellen.

2/3 des Teigs für den Boden, knapp 1/3 Teig für die Streusel weglassen.
Fett, Zucker und Eier schaumig rühren, Quark und andere Zutaten dazurühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. Die Füllung auf den Boden geben und das zurückgelassene 1/3Teig für Streusel zerrupfen und darüber geben.
Für Springform 26 – 28 cm Durchmesser.
Backzeit: ca. 1 Stunde
bei 175 – 200º C backen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.